Herzlich Willkommen

  • Schrift vergrößern
  • Standard Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Berichte und Ergebnisse Landesgruppenarbeit 2017-04-09 B/C-Seminar Langenhagen
.
B/C-Seminar mit Markus Nötzig
Samstag/Sonntag, 8./9. April 2017
Am zweiten Aprilwochenende fand auf dem Platz des HHG Hannover in Langenhagen ein Wochenendseminar in den Sparten B + C mit Markus Nötzig und Ilka Raabe statt. Wir waren eine Gruppe aus 12 Personen und insgesamt 11 Hunden. Daraus ergaben sich 9 Teams aus Mensch und Hund.
Um 09:00 Uhr ging es am Samstag mit einem gemeinsamen Frühstück los. Währenddessen haben sich die verschiedenen Teams vorgestellt und darüber gesprochen welchen Kenntnisstand der jeweilige Hund und auch der Besitzer bereits mitbringt und was man gerne an diesem Wochenende machen möchte. Im Anschluss an das Frühstück wurde zuerst eine Teilnehmerreihenfolge der Teams festgelegt, damit jeder wusste wann er dran ist und keine langen Pausenzeiten zwischen den einzelnen Trainings entstehen.

olnds 2017 lang bc 1

Danach ging es auch direkt mit dem ersten Team los. Dieses bestand aus Ulrike und dem Harzer Fuchs Sam. Zuerst durften die beiden zeigen was sie bereits gelernt haben. Nach kurzer Zeit hatten sich Markus und Ilka ein Bild über das Gespann gemacht und wussten wo sie ansetzen mussten. Angefangen wurde mit Unterordnung und schnell zeigte sich, die beiden verstehen was von ihrem Handwerk. Durch viele kleine Tricks bekam man gezeigt wie man am besten mit dem Hund umgeht. Wie ich meinen Hund dazu kriege richtig „Fuß" zu sitzen und auf was man achten muss, damit man die Aufmerksamkeit von seinem Hund erlangt.
Dieses war jedoch nur ein Bruchteil der Dinge die wir an diesem Wochenende gezeigt bekommen haben. Selbst wenn man gerade mit seinem eigenen Hund nicht an der Reihe war, hat man durch das Zuschauen und Zuhören bei den anderen Teams eine Menge gelernt und mitgenommen. Nachdem das erste Team fertig war ging es direkt mit dem nächsten weiter, das dann zeigen durfte was sie bereits können. Es ist gar nicht so leicht sich ständig auf neue Hunde einzustellen, da jeder einen anderen Wissensstand hat und somit unterschiedlich weit ist. Trotzdem haben Markus und Ilka dieses perfekt hinbekommen und wussten sogleich wo man ansetzen musste.
Für Fragen zwischendurch standen die beiden jederzeit zur Verfügung und haben sinnvolle Ratschläge gegeben. Nach zwei Durchgängen Unterordnung sind wir dann zur Kaffee- und Kuchenpause übergegangen, in der natürlich weiter über unsere Hunde gesprochen wurde. Diese standen das Wochenende vollends im Fokus. Unsere Hunde konnten derweil ein Nickerchen im Auto machen, sich von den anstrengenden Übungseinheiten erholen und neue Kraft für die nächste Einheit tanken. Nachdem Mensch und Hund wieder gestärkt waren ging es zurück auf den Platz. Doch dieses Mal nicht zur Unterordnung sondern zum Schutzdienst. Für Nala und Wendy war es das erste Mal, dass sie Schutzdienst kennen lernten konnten und doch hatten beide schnell den Dreh raus und viel Spaß an der Sache. Nach einem Durchgang Schutzdienst waren dann alle Hunde sowie die Menschen auch platt. Dementsprechend ging es dann zum gemeinsamen Grillen über, um den Abend ausklingen zu lassen.
olnds 2017 lang bc 4
Am nächsten Morgen um 09:00 Uhr ging es wieder auf den Platz, um bei strahlendem Sonnenschein dort anzuknüpfen wo man am Tag zuvor aufgehört hatte.
Es war schön mitanzusehen wie schnell Mensch und Hund gelernt hatten und somit klappten einige Übungen, die man am Tag davor erst gezeigt bekommen hatte, schon richtig gut. Nach einem Durchgang Unterordnung wollten alle nochmal zum Schutzdienst übergehen.
So konnten alle Teams zum Ende hin nochmal einen Durchgang Schutzdienst machen um anschließend in der Runde das Wochenende bei netten Gesprächen ausklingen zu lassen.
Fazit: Es war ein super gelungenes Wochenende mit viel Spaß und gutem Wetter. Markus und Ilka haben sich sehr gut auf die einzelnen Teams eingestellt und mit viel guter Laune ihr Wissen weitergetragen. Ich denke ich spreche für alle, wenn ich sage, dass wir alle sehr viel gelernt haben und wir Markus und Ilka sehr gerne wieder bei uns begrüßen würden. 
 
Beitrag: Jeanette Heyder
Fotos: Michael Reindl
Infos und Berichte jetzt auch auf unserer HHG-Homepage
 
olnds 2017 logo wj